Home  •  Impressum  •  Sitemap

Die Sonne


Die Sonne ist der uns am nächsten liegende Stern. Er ist so hell, daß er am Tage alle anderen Sterne überstrahlt. Die Erde ist im Mittel 150 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt. Diese Entfernung von 150 Millionen Kilometer bezeichnet man auch als Astronomische Einheit. Das Licht von der Sonne braucht 8,3 Minuten bis zur Erde. Gleichzeitig ist die Sonne das Zentrum unseres Planetensystems. Ihre Anziehungskraft hält die Planeten auf ihren Bahnen.


sonne1.jpg

Die Sonne ist der erdnächste Stern (23.05.2005)
© Mario Lehwald


Die Sonne ist ein glühender Ball, der vorwiegend aus Wasserstoff und Helium besteht. Die Temperatur an ihrer Oberfläche liegt bei 5.800 Kelvin. Die Sonne hat die Spektralklasse G2 und liegt im Hertzsprung-Russell Diagramm auf der Hauptreihe. Sie ist ein sogenannter Hauptreihenstern.

Im innersten Kern der Sonne herrschen Temperaturen von 15 Millionen Grad. Dort findet auch die Kernfusion statt, bei der Wasserstoff in Helium umgewandelt wird. Dies geschieht nach der sogenannten Proton-Proton-Kette. In jeder Sekunde wandelt die Sonne 564 Millionen Tonnen Wasserstoff in Helium um. Durch Konvektion wird die Wärme nach außen transportiert. Die Sonne strahlt den meisten Teil ihrer Energie im Bereich des sichtbaren Lichtes ab, genauer im gelben Bereich.


aufbau.jpg

Die Atmosphärenschichten der Sonne
© Mario Lehwald


Die sichtbare Oberfläche der Sonne wird Photosphäre genannt. Daran schließt sich die Chromosphäre an und ganz außen schließlich die Korona. Letztere ist die äußerste Schicht der Sonnenatmosphäre und nur in den kurzen Minuten einer totalen Sonnenfinsternis zu sehen.

Die Sonne rotiert um ihre eigene Achse. Eine Umdrehung dauert am Äquator 25,4 Tage, in den mittleren Breiten 28 Tage, und an den Polen 36 Tage. Man bezeichnet dies auch als differentielle Rotation.



Die wichtigsten Daten der Sonne
mittlere Entfernung von der Erde 1.496.000 km
größte Entfernung von der Erde 1.511.000 km
kleinste Entfernung von der Erde 1.471.000 km
Äquatodurchmesser 1,4 Millionen km
Synodische Umlaufszeit 365,25 Tage
mittlere Dichte 1408 kg/m3
Fallbeschleunigung 274 m pro Sekunde
Fluchtgeschwindigkeit 617,6 km pro Sekunde
Rotationszeit bei 16 Grad Breite 25 Tage 9 Stunden 7 Minuten
Neigung der Rotationsachse 7,52°
Neigung der Rotationsachse gegen die Ekliptik 7° 15′
Temperatur a. d. Oberfläche 5.800° Kelvin
Temperatur im Innern 15 Millionen ° Kelvin
Spektralklasse G2V
Absolute Helligkeit 4,83 Mag
Scheinbare Helligkeit -26,74 mag
Mittlerer scheinbarer Durchmesser 32 Bogenminuten
© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.andromedagalaxie.de